Desktop-Version

Start arrow Pädagogik arrow Fremdunterbringung durch die Jugendwohlfahrt

< Zurück   INHALT

8 Literaturverzeichnis

Ahnert, Lieselotte: Wieviel Mutter braucht ein Kind? Bindung-Bildung-Betreuung: öffentlich und privat. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag 2010

Amt der Tiroler Landesregierung: Leitidee Kindeswohl, 2002. Online im Internet URL: tirol.gv.at/fileadmin/tirol.gv.at/themen/gesellschaft-und- soziales/kinder-und-jugendliche/jugendwohlfahrt/downloads/Leitideen.pdf Abruf: 11.09.2012

Bogyi, Gertrude: Trauerarbeit bei Trennung und Verlust: Ein Fallbeispiel. In: Hilweg, Werner; Ullmann Elisabeth (Hg.): Kindheit und Trauma: Trennung, Missbrauch, Krieg. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1997. S.93-102

Bowlby, John: Mutterliebe und kindliche Entwicklung. 3. Auflage. München: Ernst Reinhardt Verlag 1995. Originalausgabe: Bowlby, John: Child Care and the Growth of Love. Pengiun Books 1953

Bowlby, John: Trennung: Angst und Zorn. Bindung und Verlust; Band 2. München: Ernst Reinhardt Verlag 2006b. Originalausgabe: Attachment and Loss, Volume 2: Seperation – Anxiety and Anger. The Tavistock Insitute of Human Relations 1973

Bowlby, John: Bindung: Bindung und Verlust; Band 1. München: Ernst Reinhardt Verlag 2006a. Originalausgabe: Attachment and Loss, Volume 1: Attachment. The Tavistock Institute of Human Relations 1969

Brisch, Karl Heinz; Hellbrügge, Theodor: Bindung und Trauma: Risiken und Schutzfaktoren für die Entwicklung von Kindern. Stuttgart: Klett-Cotta 2003

Brisch, Karl Heinz: Adoption aus der Perspektive der Bindungstheorie und Therapie. In: Brisch, Karl Heinz; Hellbrügge, Theodor (Hg.): Kinder ohne Bindung: Deprivation, Adoption und Psychotherapie. Stuttgart: Klett-Cotta 2006

Brüsemeister, Thomas: Qualitative Forschung: Ein Überblick. 1. Auflage Dezember 2000. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag GmbH 2000

Bundesrepublik Österreich: Bundesgesetz vom 15. März 1989, mit dem Grundsätze über die Mutterschafts-, Säuglings- und Jugendfürsorge aufgestellt und unmittelbar anzuwendende Vorschriften in diesem Bereich erlasen werden (Jugendwohlfahrtsgesetz 1989 – JWG) BGBl. Nr. 161/1989 idgF

Erster Tiroler Pflegeelternverein. Online im Internet: URL: pflegeelterntirol.info/

Abruf: 15.10.2012

Flick, Uwe: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung. Vollständig überarbeitete und erweiterte Neuausgabe. Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag 2007.

Flick, Uwe; von Kardoff, Ernst; Steinke, Ines (Hg.): Qualitative Forschung: Ein Handbuch. 6. durchgesehene und aktualisierte Auflage. Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag 2008

Gregorec, Tanja: Wie Jugendliche Fremdunterbringung erleben. Ein Forschungsbericht. In: Hilweg, Werner; Posch Christian (Hg.): Fremd und doch zu Hause: Qualtiätsentwicklung in der Fremdunterbringung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008. S.111-123

Helfferich, Cornelia: Die Qualität qualitativer Daten: Manual für die Durchführung qualitativer Interviews. 2. Auflage Juli 2005. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften / GWV Fachverlage GmbH 2004

Hrdina, Karl: Wenn ich mich in jemanden anderen verwandeln könnte… Traumatisierung durch Trennung und Verlust. In: Hilweg, Werner; Ullmann Elisabeth (Hg.): Kindheit und Trauma: Trennung, Missbrauch, Krieg. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1997. S.75-92

ISD – Innsbrucker Soziale Dienste. Online im Internet. URL: isd.or.at/

Abruf: 28.09.2012

Johnson, Helmut; Johnson, Ursula: Was Kinder brauchen: Aspekte zur psychosozialen Entwicklung von fremd untergerbrachten Kindern. In: Hilweg, Werner; Posch Christian (Hg.): Fremd und doch zu Hause: Qualtiätsentwicklung in der Fremdunterbringung.

Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008. S.25-48

jusline Österreich: §178a Berücksichtigung des Kindeswohls. Online im Internet: URL:jusline.at/178a_Berücksichtigung_des_Kindeswohls_ABGB.html Abruf: 11.09.2012

Land Tirol: Kundmachung der Landesregierung vom 9. April 2002 über die Wiederverlautbarung des Tiroler Jugendwohlfahrtsgesetzes (Tiroler Jugendwohlfahrtsgesetz 2002 – TJWG) LGBl. Nr. 51/2002 idgF

Land Tirol: Sozialpädagogische Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Tirol. pdf Online im Internet.

URL:tirol.gv.at/fileadmin/tirol.gv.at/themen/gesellschaft-und- soziales/kinder-undjugendliche/jugendwohlfahrt/downloads/Heimver_2007.doc_195.PDF

Abruf: 28.09.2012

Land Tirol: Jugendwohlfahrt Kufstein: Produktplan 2003. Als pdf-Datei online im Internet. URL:tirol.gv.at/fileadmin/tirol.gv.at/themen/gesellschaft-und- soziales/kinder-undjugendliche/jugendwohlfahrt/downloads/Klientenbezogen_Sozialarbeit.pdf

Abruf: 27.11.2012

Leitner, Sylvia; Loch, Ulrike; Sting, Stephan unter Mitarbeit von Rita Schrabeck: Geschwister in der Fremdunterbringung: Fallkonstruktionen von Geschwisterbeziehungen in SOS-Kinderdörfern aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen. Soziale Arbeit

– Social Issues Band 14. Wien: LIT Verlag GmbH & Co. KG. 2011

Mayer, Horst: Interview und schriftliche Befragung: Entwicklung, Durchführung und Auswertung. 3. überarbeitete Auflage. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH 2006

Mayring, Philipp: Einführung in die qualitative Sozialforschung: Eine Anleitung zum qualitativem Denken. 5. überarbeitete und neu ausgestattete Auflage. Weinheim und Basel: Beltz Verlag 2002

Mayring, Philipp: Qualitative Inhaltsanalyse: Grundlagen und Techniken. 11. aktualisierte und überarbeitete Auflage. Weinheim und Basel: Beltz Verlag 2010

Nienstedt, Monika; Westermann, Armin: Pflegekinder und ihre Entwicklungschancen nach frühen traumatischen Erfahrungen. Stuttgart: Klett-Cotta 2007

Pro Juventute: Wir helfen Kindern in Österreich. Wohngemeinschaften in Tirol. Online im Internet.

URL:

projuventute.at/de/menu_main/ueber_projuventute/einrichtungen_projuvent ute/wohngemeinschaften_projuventute/tirol_wg_projuventute

Abruf: 28.09.2012

Republik Österreich: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch für die gesamten deutschen Erbländer der Österreichischen Monarchie (ABGB). JGS Nr. 946/1811 idgF

Republik Österreich: Bundesgesetz vom 15. März 1989, mit dem Grundsätze über die Mutterschafts-, Säuglings- und Jugendfürsorge aufgestellt und unmittelbar anzuwendende Vorschriften in diesem Bereich erlassen werden (Jugendwohlfahrtsgesetz 1989

– JWG). BGBl. Nr. 161/1989

Riedesser, Peter: Entwicklungspsychopathologie von Kindern mit traumatischen Erfahrungen. In: Brisch, Karl Heinz; Hellbrügge Theodor (Hg.): Bindung und Trauma: Risiken und Schutzfaktoren für die Entwicklung von Kindern. Stuttgart: Klett-Cotta 2003. S.160171

Rutter, Michael: Die psychischen Auswirkungen früher Heimerziehung. In: Brisch, Karl Heinz; Hellbrügge, Theodor (Hg.): Kinder ohne Bindung: Deprivation, Adoption und Psychotherapie. Stuttgart: Klett-Cotta 2006. S.91-137

Schleiffer, Roland: Der heimliche Wunsch nach Nähe: Bindungstheorie und Heimerziehung. 4. Auflage. Weinheim und München: Juventa Verlag 2009

slw Jugendhilfe: Soziale Dienste der Kapuziner. Online im Internet. URL: slw.at/web/jugend.php

Abruf: 01.03.2013

Schmidt-Denter, Ulrich: Soziale Entwicklung: Ein Lehrbuch über soziale Beziehungen im Laufe des menschlichen Lebens. 2. Auflage. Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union 1994

Schmitt, Marco: mündliche Mitteilung vom 15.03.2013

Schreiber, Horst: Im Namen der Ordnung: Heimerziehung in Tirol. Innsbruck: Studien Verlag 2010

Stern, Daniel N.: Nachwort. In: Bowlby, John: Bindung: Bindung und Verlust; Band 1. München: Ernst Reinhardt Verlag 2006

Stocker-Waldhuber, Reinhard: Mitteilung per Mail vom 13.03.2013

Thill, Régis: Trennung als Trauma, Beziehung als Therapie. In: Hilweg, Werner; Ullmann Elisabeth (Hg.): Kindheit und Trauma: Trennung, Missbrauch, Krieg. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1997. S.103-113

Winkler, Hartmut: „An diesem Tag ist meine Kindheit gestorben“. In: Schreiber, Horst: Im Namen der Ordnung: Heimerziehung in Tirol. Innsbruck: Studien Verlag 2010. S.176-180

Wintersperger, Regina: Mein neues Zuhause: Vom Glück oder/und Unglück in unterschiedlichen Systemen aufzuwachsen. In: Hilweg, Werner; Posch Christian (Hg.): Fremd und doch zu Hause: Qualtiätsentwicklung in der Fremdunterbringung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008. S.49-62

 
< Zurück   INHALT