Desktop-Version

Start arrow Pädagogik arrow Ent-Grenztes Heranwachsen

< Zurück   INHALT   Weiter >

Literatur

Alheit, P . (1995) . „Biographizität“ als Lernpotential: Konzeptionelle Überlegungen zum biographischen Ansatz in der Erwachsenenbildung . In H .-H . Krüger, M . Marotzki (Hrsg .), Erziehungswissenschaftliche Biographieforschung (S . 276-307) . Opladen: Leske + Budrich .

Arens, M ., Ganguin, S ., & Treumann, K . P . (2007) . Arbeitskraftunternehmer als E-Learner in der beruflichen Bildung. Ein Vergleich zwischen Jugendlichen und Erwachsenen. In J . Mansel & H . Kahlert (Hrsg .), Arbeit und Identität im Jugendalter. Die Auswirkungen der gesellschaftlichen Strukturkrise auf Sozialisation (S . 201-217) . Weinheim/ München: Juventa .

Baacke, D. (1996). Medienkompetenz – Begrifflichkeit und sozialer Wandel. In A. von Rein (Hrsg .), Medienkompetenz als Schlüsselbegriff (S . 112-124) . Bad Heilbrunn: Klinkhardt . Baacke, D ., Sander, U . & Vollbrecht, R . (1991) . Medienwelten Jugendlicher. Opladen:

Leske + Budrich .

Bell, D . (1989) . Die nachindustrielle Gesellschaft . Frankfurt a .M ./ New York: Campus .

BiBB (2013) Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2013 . Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung. Bundesinstitut für Berufsbildung. Bonn. datenreport .bibb .de/media2013/BIBB_Datenreport_2013 .pdf . Zugegriffen: 09 . März 2015 .

Blum, P ., Dübner, M . (2012) . Betriebliche Bildung 3 .0 – Wie sieht sie aus – was muss sie leisten? eLearning 14, 42-47 .

Böhnisch, L . (2008) . Lebenslage Jugend, sozialer Wandel und Partizipation von Jugendlichen . In T . Ködelpeter & U . Nitschke (Hrsg .), Jugendliche planen und gestalten Lebenswelten. Partizipation als Antwort auf den gesellschaftlichen Wandel (S . 25-40) . Wiesbaden: VS .

Bröckling, U . (2007) . Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungs-

form . Frankfurt a .M .: Suhrkamp .

Bundesministerium für Bildung und Forschung (2010) . Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur . Medienbildung für die Persönlichkeitsentwicklung, für die gesellschaftliche Teilhabe und für die Entwicklung von Ausbildungs- und Erwerbsfähigkeit . Bonn/ Berlin. qualifizierungdigital.de/fileadmin/Dokumente/kompetenzen_in_di- gitaler_kultur .pdf . Zugegriffen: 11 . März 2015 .

Drucker, P . F . (1972) . Die Zukunft bewältigen – Aufgaben und Chancen im Zeitalter der Ungewissheit. München: Knaur .

Drucker, P . F . (2001) . The next society – a survey of the near future. London: The new economist .

Ganguin, S . & Sander, U . (2008): Identitätskonstruktionen in digitalen Welten . In U . Sander, F . von Gross & K .-U . Hugger (Hrsg .), Handbuch Medienpädagogik (S . 422-427) . Wiesbaden: VS .

Geißler, K . A . (2007) . Der Angriff auf Raum und Zeit . Aus Politik und Zeitgeschichte

(APuZ). 34, 33-38 .

Gottschall, K . & Voß, G . G . (Hrsg .) . (2003) . Entgrenzung von Arbeit und Leben. Zum Wandel der Beziehung von Erwerbstätigkeit und Privatsphäre im Alltag. München/ Mering: Hampp .

Hamm, I . (Hrsg .) . (2001) . Medienkompetenz. Wirtschaft. Wissen. Wandel. Gütersloh: Verlag Bertelsmann-Stiftung .

Heitmeyer, W ., Mansel, J . & Olk, T . (2011) . Individualisierung heute: Verdichtung und Vernichtung . In W . Heitmeyer, J . Mansel & T . Olk (Hrsg), Individualisierung von Jugend. Zwischen kreativer Innovation, Gerechtigkeitssuche und gesellschaftlichen Reaktionen (S . 7-25) . Weinheim/ Basel: Juventa .

Hielscher, V . (2000) . Entgrenzung von Arbeit und Leben? Die Flexibilisierung von Arbeitszeiten und ihre Folgewirkungen für die Beschäftigten. Eine Literaturstudie . Wissenschaftszentrum für Sozialforschung . Berlin: papers .

Honig, M .-S . (2002) . Geschichte der Kindheit . In H .-H . Krüger & C . Grunert (Hrsg .), Handbuch Kindheits- und Jugendforschung (S . 309-332) . Opladen: Leske + Budrich .

Huchler, N ., Voß, G . G . & Weihrich, M . (2007) . Soziale Mechanismen im Betrieb. Theoretische und empirische Analysen zur Entgrenzung und Subjektivierung von Arbeit. München/ Mering: Hampp .

Jürgens, K . & Voß, G . G . (2007) . Gesellschaftliche Arbeitsteilung als Leistung der Person .

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 34, 3-9 .

Kutscher, N ., Klein, A ., Lojewski, J ., & Schäfer, M . (2009) . Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche in benachteiligten Lebenslagen . Konzept zur inhaltlichen, didaktischen und strukturellen Ausrichtung der medienpädagogischen Praxis in der Kinder- und Jugendarbeit . LFM Band 36 . Düsseldorf . www .diskutiere .de/diskutiere_wp/wp-content/uploads/lfm_medienkompetenzfoerderung .pdf . Zugegriffen: 10 . März 2015 .

Kratzer, N . (2003) . Arbeitskraft in Entgrenzung. Grenzenlose Anforderungen, erweiterte Spielräume, begrenzte Ressourcen . Berlin: edition sigma .

Lerche, U . (2010) . Soziale Arbeit, Bildung und Medien . In G . Cleppien & U . Lerche (Hrsg .),

Soziale Arbeit und Medien (S . 85-103) . Wiesbaden: VS .

Pongratz, H . J . (2001) . Arbeitskraftunternehmer als neuer Leittypus? Flexibilisierung der Arbeit und Patchwork-Biographien . DIE Online – Zeitschrift für Erwachsenenbildung 1/2001 . www .die-bonn .de/zeitschrift/12001/positionen3 .htm . Zugegriffen: 20 . Mai 2009 .

Rheingold-Jugendstudie (2010) . Pressemitteilung „Die Absturz-Panik der Generation Biedermeier“. Köln. rheingold-salon.de/grafik/veroeffentlichungen/Pressemit- teillung%20Jugendstudie_2010-09_rheingold .pdf . Zugegriffen: 10 . März 2015 .

Rosmanith, B . (2003) . Sozialinnovatives Wissen in der Wissensgesellschaft . München/ Mering: Hampp .

Sander, U . (1995) . „Good bye Epimetheus!” Der Abschied der Jugendkulturen vom Projekt einer besseren Welt . In W . Ferchhoff, U . Sander & R . Vollbrecht (Hrsg .), Jugendkulturen – Faszination und Ambivalenz: Einblicke in jugendliche Lebenswelten . Festschrift für Dieter Baacke zum 60. Geburtstag (S . 38-51) . Weinheim: Juventa .

Sander, U . (2007) . Medienkompetenz – eine Alternative zum Medienschutz? tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien. 11. Jg., 2, S . 56–57 .

Sander, U . & Vollbrecht, R . (2000) . Jugend im 20 . Jahrhundert . In U . Sander & R . Vollbrecht (Hrsg .), Jugend im 20. Jahrhundert. (S . 7-30) . Neuwied/ Berlin: Luchterhand .

Sennett, R . (2000) . Der flexible Mensch. Die Kultur des neuen Kapitalismus. Berlin: Taschenbuch Verlag .

Stehr, N . (1994) . Arbeit, Eigentum und Wissen. Zur Theorie von Informationsgesellschaften. Frankfurt a .M: Suhrkamp .

Stehr, N . (2001) . Moderne Wissensgesellschaften . In Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 36, 7-14 .

Stehr, N . (2006) . Eine Welt aus Wissen . In R . Fatke & H . Merkens (Hrsg .), Bildung über die Lebenswelt (S . 97-107) . Wiesbaden: VS .

Süddeutsche Zeitung (2011) Feierabend? Gibt's nicht mehr . Interview von Charlotte Theile mit Hilmar Schneider vom 25 .05 .2011 . www .sueddeutsche .de/karriere/zukunftder-arbeit-feierabend-gibts-nicht-mehr-1 .1100879 . Zugegriffen: 10 . März 2011 .

Tenbruck, F . H . (1965) . Jugend und Gesellschaft. Freiburg: Rombach .

Tully, C . J . & Baier, D . (2006) . Mobiler Alltag: Mobilität zwischen Option und Zwang – vom Zusammenspiel biographischer Motive und sozialer Vorgaben . Wiesbaden: VS .

Villàny, D ., Witte, M . & Sander, U . (2007) . Einleitung . Jugend und Jugendkulturen in Zeiten der Globalisierung . In D . Villàny, M . Witte & U . Sander (Hrsg .), Globale Jugend und Jugendkulturen. Aufwachsen im Zeitalter der Globalisierung (S . 9-21) . Weinheim/ München: Juventa .

Voß, G . G . (1998) . Die Entgrenzung von Arbeit und Arbeitskraft . Eine subjektorientierte Interpretation des Wandels der Arbeit . Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 31 (3), 473-487 .

Voß, G . G . & Pongratz, H . J . (2003) . Der Arbeitskraftunternehmer. Erwerbsorientierungen in entgrenzten Arbeitsformen. Berlin: edition sigma .

Wiezorek, C . & Stark, S . (2011) . Jugend und der Wandel der Arbeitswelt . Zur Notwendigkeit eines jugendtheoretischen Perspektivwechsels: Jugend als Bewältigung von Abhängigkeit In W . Heitmeyer, J . Mansel & T . Olk (Hrsg .), Individualisierung von Jugend. Zwischen kreativer Innovation, Gerechtigkeitssuche und gesellschaftlichen Reaktionen (S . 85-95) . Weinheim/ Basel: Juventa .

Willke, H . (1998) . Organisierte Wissensarbeit . Zeitschrift für Soziologie, Jg. 27, Heft 3, 161-177 .

Wittpoth, J . (2006) . Einführung in die Erwachsenenbildung. Opladen: Leske + Budrich .

 
< Zurück   INHALT   Weiter >