Desktop-Version

Start arrow Pädagogik arrow Wirtschaftsunterricht aus der Sicht von Lehrpersonen

< Zurück   INHALT   Weiter >

7 Zusammenfassung – Reflexion – Implikationen

In diesem Kapitel werden die Ergebnisse der Inhaltsanalyse zusammengefasst, die Forschungsfragen beantwortet und fachdidaktische Implikationen aus der vorliegenden Arbeit abgeleitet. Die übergeordnete Leitfrage Welche Vorstellungen äußern Wirtschaftslehrpersonen über das Lehren und Lernen im Wirtschaftsunterricht?“ wurde im Prozess sukzessive in drei Leitfragen konkretisiert:

• Welche Vorstellungen äußern Wirtschaftslehrpersonen über Lehr-Lern-Prozesse im Wirtschaftsunterricht?

• Welche Vorstellungen haben Wirtschaftslehrpersonen über den Wirtschaftsunterricht als Fach?

• Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede bestehen hinsichtlich des fachdidaktischen Konzepts ökonomischer Bildung und der Vorstellungen der Wirtschaftslehrpersonen in Bezug auf die im Rahmen der Studie untersuchten fachdidaktischen Inhaltsbereiche ökonomischer Bildung?

Die im Folgenden dargestellten Forschungsergebnisse beantworten sowohl die Konkretisierung der ersten Leitfrage im Rahmen der Inhaltsanalyse in Vorstellungen zu (a) Zielen, Inhalten und Methoden, (b) domänenspezifischen Aspekten des Lehrens und Lernens im Wirtschaftsunterricht als auch die Konkretisierung der zweiten Leitfrage in Vorstellungen zu (a) Rahmenbedingungen des Wirtschaftsunterrichts, (b) fachspezifischen Eigenschaften und Herausforderungen sowie (c) Einfluss und Bedeutung der Praxis (Wirtschaft) für den Wirtschaftsunterricht (vgl. Kapitel 7.1).

Die dritte Frage nach den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen den Lehrervorstellungen und den Elementen des theoretischen Referenzrahmens ökonomischer Bildung wird im anschließenden Kapitel beantwortet (vgl. Kapitel 7.2).

Um an den Stand der Lehrervorstellungsforschung anzuknüpfen und die in der Konkretisierung der Leitfragen aufgeworfene Frage der Fachspezifität zu beantworten, werden Ergebnisse anschließend in den Diskurs der Lehrervorstellungsforschung eingeordnet und fachspezifische Besonderheiten herausgearbeitet (vgl. Kapitel 7. 3).

Abschließend werden fachdidaktische Implikationen aus der Beschäftigung mit Lehrervorstellungen und der Erhebung und Analyse der Lehrervorstellungen zum Wirtschaftsunterricht abgeleitet (vgl. Kapitel 7.4). Hierzu wird die Relevanz der Ergebnisse der vorliegenden Studie zu Vorstellungen von Wirtschaftslehrpersonen für verschiedene fachdidaktische Forschungsund Entwicklungsfelder herausgearbeitet.

Die Ergebnisse der vorliegenden Auseinandersetzungen mit den Vorstellungen von Wirtschaftslehrpersonen sind in der folgenden Übersicht noch einmal zusammenfassend dargestellt (vgl. Abb. 25). Sie verdeutlicht gleichzeitig die Struktur dieses Kapitels.

Abbildung 25 Forschungsergebnisse und Binnenstruktur des Ergebniskapitels

 
Fehler gefunden? Bitte markieren Sie das Wort und drücken Sie die Umschalttaste + Eingabetaste  
< Zurück   INHALT   Weiter >